Angebote zu "Canon" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Canon SBR-1000 - Kameragurt - für Canon XL H1, ...
45,14 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurzinfo: Canon SBR-1000 - Kameragurt - für Canon XL H1, XL1S, EOS C100 Mark II Gruppe Stative & Video-Halterungssysteme Hersteller Canon Hersteller Art. Nr. 0975B001 Modell SBR-1000 EAN/UPC 4960999321875 Produktbeschreibung: Canon SBR-1000 Kameragurt Produkttyp Kameragurt Entwickelt für Canon XL H1, XL1S, EOS C100 Mark II Ausführliche Details Allgemein Produkttyp Kameragurt Stativ Unterstützte Geräte Kamera Informationen zur Kompatibilität Entwickelt für Canon XL H1, XL1S Canon EOS C100 Mark II

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Canon ER-100B Kameragurt
18,52 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Komfortabel, robust und schick: der Tragegurt für die EOS R Kamera

Anbieter: Locamo
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Kamera Tragegurt - Universal Strap für Hals & S...
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

MyGadget Kamera Tragegurt für den Hals - Super weicher Kameragurt Schulter Strap Kameraband für SLR Dslr z.B. Canon, Sony, Nikon, Panasonic - SchwarzSCHULTERGURT - Dieser universell einsetzbare Trageriemen ist als Zubehör für alle g&#2

Anbieter: Rakuten
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Peak Design Lens Kit für Canon EOS - Doppel-Obj...
48,73 € *
zzgl. 5,80 € Versand

Peak Design Lens Kit für Canon EOS - Doppel-Objektivhalterung für Capture(Pro) Camera Clip und Slide (Lite) oder Leash * Doppel-Objektivhalterung für einen umkomplizierten Objektivwechsel * Passt in jede Version des Capture Camera Clips * Kann an jedem Peak-Design-Kameragurt festgemacht werden * Zwei Bajonettanschlüsse für Objektive, Arca-Profil und Rotationsgelenk * Inkl. Ankerschlaufen, Schutzkappen und Aufbewahrungsbeutel Peak Design Lens Kit Doppel-Objektivhalterung für Canon-EOS-Objektive Capture-Clip-kompatible Objektivhalterung für einen umkomplizierten Objektivwechsel Objektive zu Wechseln gehört zu einem der häufigsten Abläufe im Alltag professioneller Fotografen. Und nicht selten stellt man dabei fest, dass man dafür eigentlich mehr als zwei Hände benötigt. Die Lens-Kit-Objektivhalterung ist die ideale Lösung für dieses Problem, denn sie ermöglicht ein völlig unkompliziertes Wechseln von Objektiven. Zwei Bajonettanschlüsse für Objektive, umlaufendes Arca-Profil und Rotationsgelenk Die Lens-Kit-Halterung besitzt zwei Rücken an Rücken liegende Bajonettanschlüsse zum sicheren Festmachen von kompatiblen Wechselobjektiven. Außerdem hat die Halterung ein umlaufendes Arca-Profil, so dass man sie ebenso wie eine Capture-Kameraplatte in einen Capture Camera Clip oder in einen CapturePro Clip einrasten kann. Das funktioniert in alle vier Richtungen. Die Basis und die eigentliche Objektivhalterung sind über ein rotierbares Gelenk miteinander verbunden. Für einen Objektivwechsel nimmt man das Objektiv von seiner Kamera ab und setzt es in den freien Anschluss der Lens-Kit-Halterung ein. In der Regel zeigt dieser nach oben. Danach dreht man den oberen Teil der Lens-Kit-Halterung, bis das zweite an der Halterung befestigte Objektiv nach oben zeigt. Im letzten Schritt nimmt man das Objektiv von der Halterung ab und befestigt es an seiner Kamera. Einfacher geht es kaum. Und natürlich kann die Lens-Kit-Halterung auch benutzt werden, um bis zu zwei Objektive dauerhaft an einem Capture Camera Clip zu tragen, damit sie permanent griffbereit sind. Kann ohne Probleme an einem beliebigen Peak-Design-Kameragurt befestigt werden Die Lens-Kit-Objektivhalterung kann an einem beliebigen Peak-Design-Kameragurt festgemacht werden. Das ganze ebenfalls mit dem Hintergrund, ohne großen Aufwand Objektive wechseln zu können, oder um Objektive an einem Gurt zu tragen, damit man sie immer im direkten Zugriff hat. Zwei geeignete Ankerschlaufen sind im Lieferumfang enthalten. Diese passen in die entsprechenden Steckverschlüsse aller PD-Gurte. Das sind bis dato die Modelle Slide, Slide Lite und Leash. Mit Schutzkappen zum Schützen ungenutzer Objektivanschlüsse vor Verschmutzung Zum Lieferumfang der Lens-Kit-Halterung gehören zwei Schutzkappen. Die Kappen verhindern, dass sich Schmutz in einem ungenutzen Objektivanschluss festsetzen kann. Technische Details Material: Kunststoff, Objektivanschlüsse aus Metall Objektivanschlüsse: für Canon-EOS-Objektive (EF und EF-S) Klemmprofil: Arca-Swiss-kompatibel, passend für alle Capture-Clip-Versionen Lieferumfang * 1 Lens Kit Doppel-Objektivhalterung * 2 Schutzkappen, 2 Ankerschlaufen * 1 Kunstfaser-Aufbewahrungsbeutel mit Kordelzeug

Anbieter: Computeruniverse
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Peak Design Shell Medium (M) - Wetterfeste Schu...
44,83 € *
ggf. zzgl. Versand

* Als Ergänzung für den Capture(Pro) Clip und PD-Kameragurte * Größe M für kleine bis mittlere DSLR-Kameras mit Objektiv * Für Objektive von bis zu 12 cm Länge * Schutz vor Witterungseinflüssen, Schmutz und Kratzern * Unkomplizierte Handhabung * Trägt kaum auf und passt sich an die Kamera an * Zusammengefaltet sehr platzsparen Wetterfeste Kameraschutzhülle als Ergänzung für den Capture(Pro) Clip und für PD-Kameragurte Diese ultraleichte Kameraschutzhülle ist eine ideale Ergänzung für die verschiedenen Versionen des Capture Camera Clips. Die Shell-Hülle schützt kompatible Kameras vor Witterungseinflüssen, während man sie an einem Capture Clip trägt. Außerdem kann die Schutzhülle in Kombination mit einem Peak-Design-Kameragurt verwendet werden, denn die Hülle besitzt zwei Öffnungen, durch die man die Ankerschlaufen eines entsprechenden Gurts führen kann. Shell ist mit den Modellen Slide, Slide Lite und Leash kompatibel. Und natürlich kann man die Shell-Hülle auch benutzen, um seine Kamera zu schützen, wenn man sie zusammen mit anderen Dingen in einer größeren Tasche transportiert. Erhältlich in drei Größen: Gr. M für kleine bis mittlere DSLR-Kameras mit Objektiv bis 12 cm Länge Shell ist in drei Größen erhältlich. Die Größe M passt für kleine bis mittlere Spiegelreflexkameras mit einem angesetzten Objektiv. Das umfasst zum Beispiel Einsteiger-Modelle und semi-professionelle Vollformatkameras wie die Kameras der Canon 5D-Serie oder die Nikon D500. Das angesetzte Objektiv kann bis zu 12 cm lang sein. 12 cm entspricht in etwa der Länge eines 24-70mm-Zoomobjektivs. Wasserabweisendes Stretchmaterial schützt vor Witterungseinflüssen, Schmutz und Kratzern Die Schutzhülle besteht aus einem wasserabweisenden Stretchmaterial. Sie bietet kompatiblen Kameras einen optimalen Schutz für Witterungseinflüssen wie Regen oder Schnee. Außerdem hält die Hülle auch Spritzwasser, Staub und Schmutz ab. Und sie bewahrt die jeweilige Kamera vor leichten Stößen und vor Kratzern. Unkomplizierte Handhabung: Einfach über die Kamera ziehen und per Kordelzug verschließen Shell bietet eine unkomplizierte Handhabung: Man kann die Schutzhülle ganz einfach über seine Kamera ziehen, um sie dann mithilfe von zwei Kordelzügen an der Kamera zu fixieren. Dabei dient der vordere Kordelzug dazu, die Schutzhülle am Objektiv festzumachen, während der hintere Kordelzug benutzt wird, um die rückwärtige Öffnung der Schutzhülle zu verschließen. Beide Kordelzüge sind mit Kordelstoppern und Zuglaschen versehen. Diese erleichtern das Bedienen der Kordelzüge. Dank der einfach zu bedienenden Kordelzüge kann man nahezu ungehindert auf seine Kamera zugreifen: Um eine Aufnahme zu machen, muss man lediglich den hinteren Kordelzug öffnen und die Hülle nach vorne schieben, um das Kameradisplay und alle wesentlichen Bedienelemente freizulegen. Dünne Schutzhülle aus dehnbarem Material: Trägt kaum auf und passt sich an die Kamera an Das Material der Shell-Hülle ist relativ dünn. Die Schutzhülle trägt deshalb kaum auf. Außerdem ist das Material bis zu einem gewissen Grad dehnbar, so dass sich die Hülle perfekt an die Kamera anpasst. Und wenn man die Schutzhülle nicht benutzt, kann man sie ganz einfach zusammenfalten. Die zusammengefaltete Schutzhülle ist sehr platzsparend, so dass man sie ohne Weiteres in seiner Fototasche verstauen kann. Technische Details Material: Stretchmaterial (wasserabweisend) Farbe: Schwarz Maße: ca. 110 x 175 x 245 mm

Anbieter: Computeruniverse
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Peak Design Shell Large (L) - Wetterfeste Schut...
48,73 € *
zzgl. 5,80 € Versand

* Als Ergänzung für den Capture(Pro) Clip und PD-Kameragurte * Größe L für große Profi-DSLRs oder Kameras mit einem Batteriegriff * Für Objektive von bis zu 15 cm Länge * Schutz vor Witterungseinflüssen, Schmutz und Kratzern * Unkomplizierte Handhabung * Trägt kaum auf und passt sich an die Kamera an * Zusammengefaltet sehr platzsparend Wetterfeste Kameraschutzhülle als Ergänzung für den Capture(Pro) Clip und für PD-Kameragurte Diese ultraleichte Kameraschutzhülle ist eine ideale Ergänzung für die verschiedenen Versionen des Capture Camera Clips. Die Shell-Hülle schützt kompatible Kameras vor Witterungseinflüssen, während man sie an einem Capture Clip trägt. Außerdem kann die Schutzhülle in Kombination mit einem Peak-Design-Kameragurt verwendet werden, denn die Hülle besitzt zwei Öffnungen, durch die man die Ankerschlaufen eines entsprechenden Gurts führen kann. Shell ist mit den Modellen Slide, Slide Lite und Leash kompatibel. Und natürlich kann man die Shell-Hülle auch benutzen, um seine Kamera zu schützen, wenn man sie zusammen mit anderen Dingen in einer größeren Tasche transportiert. Erhältlich in drei Größen: Gr. L für große Profi-DSLRs oder Kameras mit einem Batteriegriff Shell ist in drei Größen erhältlich. Die Größe L passt für mittlere bis große Spiegelreflexkameras mit einem angesetzten Objektiv. Das umfasst zum Beispiel semi-professionelle Vollformatkameras, große Profi-Kameras wie die verschiedenen Modelle der Canon 1D-Serie und DSLR-Kameras mit einem Batteriegriff. Das angesetzte Objektiv kann bis zu 15 cm lang sein. Wasserabweisendes Stretchmaterial schützt vor Witterungseinflüssen, Schmutz und Kratzern Die Schutzhülle besteht aus einem wasserabweisenden Stretchmaterial. Sie bietet kompatiblen Kameras einen optimalen Schutz für Witterungseinflüssen wie Regen oder Schnee. Außerdem hält die Hülle auch Spritzwasser, Staub und Schmutz ab. Und sie bewahrt die jeweilige Kamera vor leichten Stößen und vor Kratzern. Unkomplizierte Handhabung: Einfach über die Kamera ziehen und per Kordelzug verschließen Shell bietet eine unkomplizierte Handhabung: Man kann die Schutzhülle ganz einfach über seine Kamera ziehen, um sie dann mithilfe von zwei Kordelzügen an der Kamera zu fixieren. Dabei dient der vordere Kordelzug dazu, die Schutzhülle am Objektiv festzumachen, während der hintere Kordelzug benutzt wird, um die rückwärtige Öffnung der Schutzhülle zu verschließen. Beide Kordelzüge sind mit Kordelstoppern und Zuglaschen versehen. Diese erleichtern das Bedienen der Kordelzüge. Dank der einfach zu bedienenden Kordelzüge kann man nahezu ungehindert auf seine Kamera zugreifen: Um eine Aufnahme zu machen, muss man lediglich den hinteren Kordelzug öffnen und die Hülle nach vorne schieben, um das Kameradisplay und alle wesentlichen Bedienelemente freizulegen. Dünne Schutzhülle aus dehnbarem Material: Trägt kaum auf und passt sich an die Kamera an Das Material der Shell-Hülle ist relativ dünn. Die Schutzhülle trägt deshalb kaum auf. Außerdem ist das Material bis zu einem gewissen Grad dehnbar, so dass sich die Hülle perfekt an die Kamera anpasst. Und wenn man die Schutzhülle nicht benutzt, kann man sie ganz einfach zusammenfalten. Die zusammengefaltete Schutzhülle ist sehr platzsparend, so dass man sie ohne Weiteres in seiner Fototasche verstauen kann. Technische Details Material: Stretchmaterial (wasserabweisend) Farbe: Schwarz Maße: ca. 140 x 190 x 275 mm Lieferumfang 1 Shell-Kameraschutzhülle (Gr. L)

Anbieter: Computeruniverse
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Walimex pro Kamera Hüftgurt mit V-Dock Argus
58,38 € *
ggf. zzgl. Versand

Walimex pro Kamera Hüftgurt mit V-Dock ArgusZiehen Sie die Kamera wie einen Colt!Die offensichtlichste Assoziation eines Hüftgurts mit Kamera ist natürlich die zum Revolverheld mit seinem Colt. Das Anbringen der Kamera am Gürtel ist wirklich eine unglaublich praktische Methode, um das Gerät immer griffbereit zu haben. Hierfür wird die Kamera mit einer Schnellwechselplatte, dem V-Clip, ausgestattet, aus der ein Kugelbolzen ragt. Diese Kugel wird in einen V-förmigen Kanal am V-Dock, das am Gürtel befestigt ist, eingeführt. Nun hängt die Kamera am V-Dock. Ein Schnappmechanismus, der mit einem Tastendruck wieder gelöst werden kann, verhindert das versehentliche Herausspringen der Kamera aus dem V-Dock. Mit etwas Übung können Sie die Kamera also an der Hüfte tragen und dann schneller ziehen als Ihr Schatten. Jedenfalls fast.Der Holster Pad schützt Bein wie KameraAm Gürtel befestigen Sie den Holster-Pad - entweder links oder rechts, ganz wie es Ihnen beliebt. Der Holster-Pad schützt ihre Kamera vor Erschütterungen, wenn Sie sich bewegen - und zugleich schützt es Ihren Oberschenkel gegen blaue Flecken durch eine herumschlenkernde Kamera. Befestigt wird der Holster-Pad am Kameragurt, indem er unter dem Gürtel hindurchgeführt wird. Dann wird das obere Teil um den Gürtel geklappt. Ein Klettverschluss sorgt dafür, dass er stets geschlossen bleibt. Die Befestigung braucht nur Sekunden.Sicherungsgurt für WartezeitenAm Kameragurt ist ein roter, elastischer Sicherungsgurt befestigt. Diesen können Sie um die Kamera spannen und sie so gegen Herumschlenkern sichern. Am besten nutzen Sie diese Funktion, wenn Sie die Kamera eine Weile nicht brauchen. Der rote Sicherungsgurt verfügt über zwei Ringkarabiner, mit denen Sie ihn an den 8 D-Ringen des Gurtes befestigen können. Die D-Ringe tragen auch anderes Equipment, wie zum Beispiel Gaffertape, Handschuhe oder alles sonst, was sich mit einem Karabiner versehen lässt.V-Dock, das KernstückDas V-Dock bildet eine Einheit mit dem V-Clip. Das V-Dock wird am Kameragurt oder an einem stabilen Gürtel befestigt. Der V-Clip ist eine Schnellwechselplatte, die an der Kamera befestigt wird. Der V-Clip ist kompatibel mit Arca-Swiss-Schnellwechselsystemen, die Kamera kann also ohne Umbau auch auf kompatiblen Stativköpfen befestigt werden. Der Kugelbolzen des V-Clips findet flexiblen Halt im V-Dock: Die Kamera ist weiterhin frei drehbar und in einem gewissen Winkel auch schwenkbar. Dies verhindert Beschädigungen viel stärker als eine starre Befestigung es würde.V-Clip ist zugleich SchnellwechselplatteDer V-Clip ist zugleich eine Arca-Swiss-kompatible Schnellwechselplatte. Mit ihm kann die Kamera direkt vom V-Dock auf einen Arca-Swiss-Stativkopf gespannt werden.Eigenschaften: Kameragurt mit 1x V-Dock 'Argus' zum bequemen Tragen und schnellen Greifen einer Kamera Argus besteht aus V-Dock für den Gürtel und V-Clip Schnellwechselplatte für die Kamera (Arca-Swiss-kompatibel) Sicherung im V-Dock verhindert versehentliches Herausspringen der Kamera Holster Pad für den Schutz von Kamera und Oberschenkel, zusätzlicher Sicherungsgurt verhindert Baumeln der Kamera bei Wartezeiten und Bewegung Gurt verstellbar von 85 bis 145 cm Länge, Klickverschluss mit Sicherung gegen unbeabsichtigtes Öffnen Tragfähigkeit pro V-Dock 5 kg, V-Dock kann auch an normalen stabilen Gürteln oder Riemen montiert werden Kompatible Kameramodelle: Alle Canon, Nikon, Sony, Olympus, Panasonic, Fujifilm, Leica, Rentax, Ricoh, Hasselblad etc. mit Standard 1/4" FotogewindeLieferumfang: 1x Kameragurt mit 8 D-Ringen und 1x Sicherungsgurt 1x Holster-Pad 1x V-Dock aus Aluminium-Legierung 1x V-Clip aus Aluminium-Zink-Legierung mit gummierter PlatteHinweis: Dieser Artikel kann nur an eine deutsche Lieferadresse ausgeliefert werden.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Walimex pro Kamera Hüftgurt mit 2x V-Dock Argus
75,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Walimex pro Kamera Hüftgurt mit 2x V-Dock ArgusZiehen Sie die Kamera wie einen Colt!Die offensichtlichste Assoziation eines Hüftgurts mit Kamera ist natürlich die zum Revolverheld mit seinem Colt. Das Anbringen der Kamera am Gürtel ist wirklich eine unglaublich praktische Methode, um das Gerät immer griffbereit zu haben. Hierfür wird die Kamera mit einer Schnellwechselplatte, dem V-Clip, ausgestattet, aus der ein Kugelbolzen ragt. Diese Kugel wird in einen V-förmigen Kanal am V-Dock, das am Gürtel befestigt ist, eingeführt. Nun hängt die Kamera am V-Dock. Ein Schnappmechanismus, der mit einem Tastendruck wieder gelöst werden kann, verhindert das versehentliche Herausspringen der Kamera aus dem V-Dock. Mit etwas Übung können Sie die Kamera also an der Hüfte tragen und dann schneller ziehen als Ihr Schatten. Jedenfalls fast.Der Holster Pad schützt Bein wie KameraAm Gürtel befestigen Sie den Holster-Pad - entweder links oder rechts, ganz wie es Ihnen beliebt. Der Holster-Pad schützt ihre Kamera vor Erschütterungen, wenn Sie sich bewegen - und zugleich schützt es Ihren Oberschenkel gegen blaue Flecken durch eine herumschlenkernde Kamera. Befestigt wird der Holster-Pad am Kameragurt, indem er unter dem Gürtel hindurchgeführt wird. Dann wird das obere Teil um den Gürtel geklappt. Ein Klettverschluss sorgt dafür, dass er stets geschlossen bleibt. Die Befestigung braucht nur Sekunden.Sicherungsgurt für WartezeitenAm Kameragurt ist ein roter, elastischer Sicherungsgurt befestigt. Diesen können Sie um die Kamera spannen und sie so gegen Herumschlenkern sichern. Am besten nutzen Sie diese Funktion, wenn Sie die Kamera eine Weile nicht brauchen. Der rote Sicherungsgurt verfügt über zwei Ringkarabiner, mit denen Sie ihn an den 8 D-Ringen des Gurtes befestigen können. Die D-Ringe tragen auch anderes Equipment, wie zum Beispiel Gaffertape, Handschuhe oder alles sonst, was sich mit einem Karabiner versehen lässt.V-Dock, das KernstückDas V-Dock bildet eine Einheit mit dem V-Clip. Das V-Dock wird am Kameragurt oder an einem stabilen Gürtel befestigt. Der V-Clip ist eine Schnellwechselplatte, die an der Kamera befestigt wird. Der V-Clip ist kompatibel mit Arca-Swiss-Schnellwechselsystemen, die Kamera kann also ohne Umbau auch auf kompatiblen Stativköpfen befestigt werden. Der Kugelbolzen des V-Clips findet flexiblen Halt im V-Dock: Die Kamera ist weiterhin frei drehbar und in einem gewissen Winkel auch schwenkbar. Dies verhindert Beschädigungen viel stärker als eine starre Befestigung es würde.V-Clip ist zugleich SchnellwechselplatteDer V-Clip ist zugleich eine Arca-Swiss-kompatible Schnellwechselplatte. Mit ihm kann die Kamera direkt vom V-Dock auf einen Arca-Swiss-Stativkopf gespannt werden.Eigenschaften: Kameragurt mit 2x V-Dock 'Argus' zum bequemen Tragen und schnellen Greifen einer Kamera Argus besteht aus V-Dock für den Gürtel und V-Clip Schnellwechselplatte für die Kamera (Arca-Swiss-kompatibel) Sicherung im V-Dock verhindert versehentliches Herausspringen der Kamera 2 Holster Pad für den Schutz von Kamera und Oberschenkel, zusätzlicher Sicherungsgurt verhindert Baumeln der Kamera bei Wartezeiten und Bewegung Gurt verstellbar von 85 bis 145 cm Länge, Klickverschluss mit Sicherung gegen unbeabsichtigtes Öffnen Tragfähigkeit pro V-Dock 5 kg, V-Dock kann auch an normalen stabilen Gürteln oder Riemen montiert werden Kompatible Kameramodelle: Alle Canon, Nikon, Sony, Olympus, Panasonic, Fujifilm, Leica, Rentax, Ricoh, Hasselblad etc. mit Standard 1/4" FotogewindeLieferumfang: 1x Kameragurt mit 8 D-Ringen und 1x Sicherungsgurt 2x Holster-Pad 2x V-Dock aus Aluminium-Legierung 2x V-Clip aus Aluminium-Zink-Legierung mit gummierter PlatteHinweis: Dieser Artikel kann nur an eine deutsche Lieferadresse ausgeliefert werden.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Walimex pro Kamera Hüftgurt mit V-Dock Argus
58,38 € *
ggf. zzgl. Versand

Walimex pro Kamera Hüftgurt mit V-Dock ArgusZiehen Sie die Kamera wie einen Colt!Die offensichtlichste Assoziation eines Hüftgurts mit Kamera ist natürlich die zum Revolverheld mit seinem Colt. Das Anbringen der Kamera am Gürtel ist wirklich eine unglaublich praktische Methode, um das Gerät immer griffbereit zu haben. Hierfür wird die Kamera mit einer Schnellwechselplatte, dem V-Clip, ausgestattet, aus der ein Kugelbolzen ragt. Diese Kugel wird in einen V-förmigen Kanal am V-Dock, das am Gürtel befestigt ist, eingeführt. Nun hängt die Kamera am V-Dock. Ein Schnappmechanismus, der mit einem Tastendruck wieder gelöst werden kann, verhindert das versehentliche Herausspringen der Kamera aus dem V-Dock. Mit etwas Übung können Sie die Kamera also an der Hüfte tragen und dann schneller ziehen als Ihr Schatten. Jedenfalls fast.Der Holster Pad schützt Bein wie KameraAm Gürtel befestigen Sie den Holster-Pad - entweder links oder rechts, ganz wie es Ihnen beliebt. Der Holster-Pad schützt ihre Kamera vor Erschütterungen, wenn Sie sich bewegen - und zugleich schützt es Ihren Oberschenkel gegen blaue Flecken durch eine herumschlenkernde Kamera. Befestigt wird der Holster-Pad am Kameragurt, indem er unter dem Gürtel hindurchgeführt wird. Dann wird das obere Teil um den Gürtel geklappt. Ein Klettverschluss sorgt dafür, dass er stets geschlossen bleibt. Die Befestigung braucht nur Sekunden.Sicherungsgurt für WartezeitenAm Kameragurt ist ein roter, elastischer Sicherungsgurt befestigt. Diesen können Sie um die Kamera spannen und sie so gegen Herumschlenkern sichern. Am besten nutzen Sie diese Funktion, wenn Sie die Kamera eine Weile nicht brauchen. Der rote Sicherungsgurt verfügt über zwei Ringkarabiner, mit denen Sie ihn an den 8 D-Ringen des Gurtes befestigen können. Die D-Ringe tragen auch anderes Equipment, wie zum Beispiel Gaffertape, Handschuhe oder alles sonst, was sich mit einem Karabiner versehen lässt.V-Dock, das KernstückDas V-Dock bildet eine Einheit mit dem V-Clip. Das V-Dock wird am Kameragurt oder an einem stabilen Gürtel befestigt. Der V-Clip ist eine Schnellwechselplatte, die an der Kamera befestigt wird. Der V-Clip ist kompatibel mit Arca-Swiss-Schnellwechselsystemen, die Kamera kann also ohne Umbau auch auf kompatiblen Stativköpfen befestigt werden. Der Kugelbolzen des V-Clips findet flexiblen Halt im V-Dock: Die Kamera ist weiterhin frei drehbar und in einem gewissen Winkel auch schwenkbar. Dies verhindert Beschädigungen viel stärker als eine starre Befestigung es würde.V-Clip ist zugleich SchnellwechselplatteDer V-Clip ist zugleich eine Arca-Swiss-kompatible Schnellwechselplatte. Mit ihm kann die Kamera direkt vom V-Dock auf einen Arca-Swiss-Stativkopf gespannt werden.Eigenschaften: Kameragurt mit 1x V-Dock 'Argus' zum bequemen Tragen und schnellen Greifen einer Kamera Argus besteht aus V-Dock für den Gürtel und V-Clip Schnellwechselplatte für die Kamera (Arca-Swiss-kompatibel) Sicherung im V-Dock verhindert versehentliches Herausspringen der Kamera Holster Pad für den Schutz von Kamera und Oberschenkel, zusätzlicher Sicherungsgurt verhindert Baumeln der Kamera bei Wartezeiten und Bewegung Gurt verstellbar von 85 bis 145 cm Länge, Klickverschluss mit Sicherung gegen unbeabsichtigtes Öffnen Tragfähigkeit pro V-Dock 5 kg, V-Dock kann auch an normalen stabilen Gürteln oder Riemen montiert werden Kompatible Kameramodelle: Alle Canon, Nikon, Sony, Olympus, Panasonic, Fujifilm, Leica, Rentax, Ricoh, Hasselblad etc. mit Standard 1/4" FotogewindeLieferumfang: 1x Kameragurt mit 8 D-Ringen und 1x Sicherungsgurt 1x Holster-Pad 1x V-Dock aus Aluminium-Legierung 1x V-Clip aus Aluminium-Zink-Legierung mit gummierter PlatteHinweis: Dieser Artikel kann nur an eine deutsche Lieferadresse ausgeliefert werden.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot